Jepp … das war gut!
Am letzten Tag hier auf Meeru wollten wir noch mal um die Insel wandern – was ja bei der Größe verhältnismässig schnell getan ist. Geschafft haben wir es trotzdem nicht: es wurde zu warm. An der Nordspitze sind wir in der Bar auf eine Kokosnuss und ein Wasser hängen geblieben, und sind dann in der Inselmitte zurück geschlendert: da sind Palmen und etwas Schatten.
Und weil hier ausser Meer, Sand, und etwas Getier nichts den Blick stört … hier nur ein paar Eindrücke von der Insel, von uns und überhaupt. Morgen Früh geht es nach Dubai (ins pralle Leben zurück)
Und während ich die Bilder hier heraussuche, muss ich immer dran denken, dass die Insel komplett ausgebucht war!