Wunderschön!
Udaipur war dann noch ein wirklich schöner Abschluss unserer Rajasthan Rundreise – mit dem Stadtpalast, dem Jadish-Tempel, der Bootsfahrt und einem Besuch im „Garten der Junfern“- dem Garten für die königlichen Damen.
Das Stadtleben: bunt und laut – wie es eben so sein muss.

 

Am nächsten Tag, dem 19ten, mussten wir dann um 03:00 Uhr aufstehen – um 06:55 ging unser Flieger nach Mumbai und dann weiter nach Goa.
Hier sitzen wir nun im 5-Sterne Haus, mit 300 Zimmern und sind somit wieder in „der Wirklichkeit“ wie wir sie kennen angekommen, und müssen das alles erst mal verdauen, verarbeiten und so – und uns endlich erholen!
Es war anstrengend – aber seeeehr gut!
Von Goa melden wir uns natürlich auch nochmal – auch wenn es hier absolut nichts spektakuläres, aufregendes, geschichtlich interessantes mehr gibt, ausser dass wir schlafen, lesen, dösen wollen ….