Tja: und dann ist man so auf Seeland, und in „Tagsausflugsnähe“ liegt die Hauptstadt: Kopenhagen.
Nur ungefähr eine Autostunde entfernt, also mussten wir da natürlich hin. Keiner von uns beiden war schon mal da.
Also am Donnerstag Früh, das Wetter sah gar nicht so gut aus, auf die Autobahn. Ab ins modernste Parkhaus, welches ich je gesehen habe, und das auch noch direkt in Laufnähe zu einem touristischen Highlight der Stadt: dem „Nyhavn“.
Und als dann noch der Himmel seine Farbe in leuchtendes blau änderte …
Die Stadt hat uns absolut begeistert, und das wird nicht unser letzter Besuch gewesen sein – das ist schon mal sicher!
Eine kleine Hafenrundfahrt mit kleiner Vorschau für zukünftige Besuche machten uns Lust auf Mehr!
Kopenhagen: großartig!