Klassisch!
Durchwachsenes aber ganz gutes Wetter, ein wunderbarer Spaziergang am Strand (heute sogar mit Robben auf der Sandbank!), meine Familie war da, und es war ein wunderschönes Wochenende.
Wir waren schon so oft hier, so dass wir nichts großartig Neues entdecken mussten oder wollten: wir wollten reden, Spaß haben, die Luft geniessen, Muscheln sammeln … all das haben wir gemacht.

Es ist 2ter Advent, und ich bin ab jetzt alleine hier – das war ja auch so geplant.
Der Kamin brennt fröhlich und warm vor sich hin, mein Stickzeug liegt hier auf meinem Schoß, und wenn ich endlich die Ausdauer habe, wird dieses Mustertuch dieses Mal endlich fertig. (und ich habe noch genug neue Muster, Stoff und Garn für Nachfolger dabei).
Ich freue mich auf weitere Spaziergänge, auf das Fotografieren, auf Bernsteinberge, die nur darauf warten von mir eingesammelt zu werden, auf Meer, Weite … alles was fürs Auge und die Seele.
Und darauf, dass das Klima hier anscheinend meiner Nase ganz gut tut … „mach hinne, Nase!“ – ich finde, das könnte langsam mal normal sein, oder?